E-CRM

Das E-CRM-Modul ist ein modernes CRM-System, das grundlegende Verkaufsprozesse von Energieunternehmen unterstützt. Die Erhebung und Verarbeitung von Kundendaten und eine damit verbundene effiziente Verwaltung von Verkaufsprozessen ist eine der wichtigsten Aufgaben von Unternehmen des Energiemarkts. Um diesen Erwartungen gerecht zu werden erarbeitete das Unternehmen EBICOM eine Lösung, die vor allem für die Unterstützung von Verkaufsprozessen und Kundenbetreuung bestimmt ist.

E-CRM-Modul – ist der wichtigste Bestandteil der Software Enterprise Sales and Customer Care Management (E-SCCM), das nicht nur als ein einzelnes Modul bzw. mit anderen Systembestandteilen genutzt werden, sondern auch unabhängig von anderen Programmen arbeiten kann.

Funktionen

Das E-CRM-System mit einer zentralen Kundendatenbank ermöglicht die Registrierung aller mit den Kunden verbundenen Ereignisse, Unterstützung von Verkaufsprozessen und Kundenbetreuung. Es verfügt auβerdem über fortgeschrittene Funktionen für die Produktvorbereitung für Verkäufer und ein mehrstufiges System für die Angebotsbestätigung. Mit seiner Hilfe kann man die Verwaltungsstruktur des Unternehmens auf eine flexible Weise definieren und Kunden betreffende Unterlagen verwalten. Diese Software ist an die Besonderheit des polnischen Energiemarkts angepasst.

Das E-CRM-System liefert dem Anwender umfassende Angaben über den Kunden im Zusammenhang mit seiner Steuernummer, indem er diese Daten aus vielen unterschiedlichen betrieblichen Funktionssystemen heraussucht und integriert. Dank dieser Lösung können Energieunternehmen den mit einzelnen Kunden verbundenen Verkaufsprozess entsprechend verwalten, für alle Stromentnahmestellen des gegebenen Kunden (Netzwerk-Kunden) bestimmte Angebote bzw. auf Kundenparameter basierende Einzelangebote erstellen. Ferner ermöglicht diese Anwendung aufgrund dieser Angebote entsprechende Verträge zu erzeugen.

Das E-CRM-Modul ist auch bei der Vertragsverlängerung bzw. beim diversen Schriftverkehr mit dem Kunden hilfreich. Alle Unterlagen werden im Zusammenhang mit dem gegebenen Kunden erfasst und in einem für Dokumente vorgesehenen Zwischenarchiv gespeichert. Das E-CRM-System eignet sich auch als ein Tool für sich mit der Erstellung von Kostenvoranschlägen beschäftigende Büros, die sowohl Einzel- wie Serienangebote erstellen; Einzelangebote werden auch von groβen Handelsunternehmen angeboten. Manager haben damit die Möglichkeit, Verkaufspläne zu verwalten und ihre Ausführung zu überwachen. Mit Hilfe dieser Anwendung kann man auch Aufgaben speichern und ihre Abwicklung überprüfen sowie Daten über geplante und erledigte Treffen einführen. Verfügt das Energieunternehmen über CTI-Systeme, kann das E-CRM-Modul mit diesen Anwendungen zusammenarbeiten - auf diese Weise kann man den Kunden, mit dem gerade ein Telefongespräch geführt wird, identifizieren und grundlegende Daten über ihn einblenden lassen. Neben operiatonellen Abläufen unterstützt dieses Modul auch Analyse-Verfahren von im System gespeicherten Angaben. All das wird von einer interessanten, aber einfach zu bedienenden Benutzeroberfläche ergänzt. Die vorliegende Broschüre erschöpft bei Weitem nicht alle Möglichkeiten, die dieses System bietet; deshalb laden wir Sie herzlichst ein, sich mit uns in Verbindung zu setzen, damit wir Ihnen weitere Vorteile dieser Lösung präsentieren können.

Technologie

Das E-CRM-Modul wurde auf Basis von modernsten, bei der Gestaltung von Webseiten genutzten Standards entwickelt: HTML 5 und CSS3. Diese Standards ermöglichen es, das E-CRM-System auf PCs, Notebooks sowie anderen Mobilgeräten, wie z.B. Tablets mit Android oder iOS, zu installieren. In Bezug auf Datenbanken kann dieses System dank einer mittels des Frameworks N-Hibernate vorbereiteten Datenbanklogik auf beliebige Datenbanken unabhängig voneinander zugreifen.

Zusammenfassung

Die wichtigsten Eigenschaften des E-CRM-Systems: